Kontakt und Beratung
0231 1654704
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
Fr 08:00 - 13:00 Uhr
Kursdetails

Geprüfte/r Handelsfachwirt/in IHK

Anmeldung möglich ( 12 Plätze sind frei)
Kursnr. 24TRAK8008
Beginn Mi., 13.03.2024, 08:30 - 15:00 Uhr
Dauer 12 Monate (468UE)
Kursort Online-Kurs,
Gebühr 3336,00 €
Teilnehmer 8 - 12

Kursbeschreibung

In einem der größten Wirtschaftsbereiche Deutschlands arbeiten, Verkaufsprozesse optimieren sowie Fach- und Führungsaufgaben souverän nachkommen: Mit einem IHK-Abschluss als Geprüfte/r Handelsfachwirt/in genießen Sie zahlreiche spannende Karriereperspektiven bei Einzel- und Großhandelsunternehmen aller Branchen. Eignen Sie sich neben umfassenden betriebswirtschaftlichen Kenntnissen gefragte Managementqualitäten an, die Ihnen vielversprechende Aufstiegschancen ermöglichen. Sei es als Vertriebsrepräsentant*in, als Filialleiter*in oder als Key-Account-Manager*in: Mit dem berufsbegleitenden IHK-Lehrgang zum Geprüften Handelsfachwirt/ zur geprüften Handelsfachwirtin stehen Ihnen beruflich alle Türen offen. Nutzen Sie Ihre Chance und legen Sie den Grundstein für Ihren Weg nach oben!


Finanzielle Förderung durch Aufstiegs-BAföG möglich! Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Informationen zum Aufstiegs-BAFöG finden Sie auch unter https://www.aufstiegs-bafoeg.de.


Wir bieten auch bequeme Ratenzahlung an. Sprechen Sie uns gern an!


Lehrplan


Unsere IHK-Weiterbildung zum Handelsfachwirt/ zur Handelsfachwirtin zeichnet sich durch interaktive Lehrmethoden und einen abwechslungsreichen Lehrplan aus. Die beschränkte Teilnehmerzahl garantiert Ihnen eine produktive Arbeitsatmosphäre, sodass Sie sich mit der nötigen Konzentration auf den prüfungsrelevanten Lernstoff fokussieren können. Anhand von praxisnahen Case Studies und Übungsaufgaben lernen Sie, clevere Lösungsansätze für Problemstellungen in Ihrer Branche zu entwickeln und sind bestens für den vielseitigen Arbeitsalltag als Handelsfachwirt/in gerüstet.


Folgende Studieninhalte vermitteln Ihnen ein umfangreiches Fachwissen:


  • qualifizierte Handels- und Dienstleistungsaufgaben, rechtliche Vorschriften
  • Organisations- und Führungsaufgaben, unternehmerische Kompetenzen mit der Befähigung zur Gründung oder Übernahme eines Unternehmens
  • Erarbeitung kundenorientierter und wirtschaftlicher Konzepte und Lösungen unter Beachtung von Veränderungen und Methoden der Organisation
  • Steuerung und Entwicklung des Qualitäts-Managements
  • Marketingkonzeption, handelsrelevante Marktentwicklungen
  • Informations- und Kommunikationstechniken
  • Führungsgrundsätze, Führungs- und Qualifizierungsaufgaben
  • kunden- und dienstleistungsorientierte Kommunikation und Kooperation


Ihre Vorteile


  • Lernen Sie betriebs- und personalwirtschaftliche Steuerungsinstrumente kennen
  • Intensive Prüfungsvorbereitung dank realitätsnaher Fallstudien
  • Bundesweit anerkannter IHK-Abschluss – ganz bequem neben Ihrem Arbeitsalltag
  • Branchenübergreifende Karriere- und Aufstiegschancen
  • Option auf finanzielle Förderung nach dem Aufstiegs-BAföG


Abschluss


Sie möchten das betriebswirtschaftliche Rüstzeug erwerben, um anspruchsvollen Aufgaben im Einzel-, Außen- und Großhandel gewachsen zu sein? Mit dem bundesweit anerkannten IHK-Abschluss als Geprüfter Handelsfachwirt (m/w/d), der dem akademischen Bachelor gleichgestellt ist, legen Sie das Fundament für Ihren beruflichen Aufstieg. Unsere praxiserfahrenen Dozentinnen und Dozenten vermitteln Ihnen alle prüfungsrelevanten Studieninhalte für die Abschlussprüfung bei der Industrie- und Handelskammer. Das dortige Prüfungsverfahren umfasst das Bearbeiten schriftlicher Aufgabenstellungen sowie eine mündliche Teilprüfung in Form eines Fachgesprächs inklusive einer Präsentation zu einem von Ihnen gewählten, berufsbezogenen Thema.


Zulassungsvoraussetzung zur IHK-Prüfung

Der IHK-Lehrgang zum Handelsfachwirt/ zur Handelsfachwirtin weckt Ihr Interesse? Voraussetzung für die Prüfungszulassung bei der zuständigen Industrie- und Handelskammer ist üblicherweise eine abgeschlossene Ausbildung im institutionellen oder funktionellen Handel oder entsprechende mehrjährige Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich:


  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf im Handel und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zum Verkäufer oder in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung zum Fachlageristen oder zur Fachlageristin und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder
  • den Erwerb von mindestens 90 ECTS-Punkten in einem betriebswirtschaftlichen Studium und eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis oder
  • Vorlage von Zeugnissen, die glaubhaft machen, dass Fertigkeiten, Kenntnisse und Handlungsfähigkeiten erworben wurden, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen


Dieser Kurs findet in Kooperation mit der AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. im digitalen Schulungsraum statt.

Digitales Klassenzimmer 01


Online-Kurs
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
13.03.2024
Uhrzeit
18:00 - 21:15 Uhr
Ort
Online-Kurs,
Datum
17.03.2024
Uhrzeit
08:30 - 15:00 Uhr
Ort
Online-Kurs,
Datum
20.03.2024
Uhrzeit
18:00 - 21:15 Uhr
Ort
Online-Kurs,
Datum
03.04.2024
Uhrzeit
18:00 - 21:15 Uhr
Ort
Online-Kurs,
Datum
07.04.2024
Uhrzeit
08:30 - 15:00 Uhr
Ort
Online-Kurs,
Datum
10.04.2024
Uhrzeit
18:00 - 21:15 Uhr
Ort
Online-Kurs,
Datum
14.04.2024
Uhrzeit
08:30 - 15:00 Uhr
Ort
Online-Kurs,
Datum
17.04.2024
Uhrzeit
18:00 - 21:15 Uhr
Ort
Online-Kurs,
Datum
21.04.2024
Uhrzeit
08:30 - 15:00 Uhr
Ort
Online-Kurs,
Datum
24.04.2024
Uhrzeit
18:00 - 21:15 Uhr
Ort
Online-Kurs,
Seite 1 von 8
Zurück zur Suche nach Terminen

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.


Kurs teilen: