Kontakt und Beratung
0231 1654704
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
Fr 08:00 - 13:00 Uhr
Kursdetails

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in IHK

Anmeldung möglich ( 11 Plätze sind frei)
Kursnr. 24TRAK8004
Beginn Di., 19.03.2024, 08:30 - 15:00 Uhr
Dauer 12 Monate (476 UE)
Kursort Online-Kurs,
Gebühr 3336,00 €
Teilnehmer 8 - 12

Kursbeschreibung

Wenn Sie sich für abwechslungsreiche Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben begeistern können und Unternehmensabläufe sowohl von der rechtlichen als auch von der betriebswirtschaftlichen Seite kennenlernen möchten, bietet sich der folgende Fortbildungslehrgang an: Als IHK Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in sind Sie ein hochqualifizierter Allrounder, der für branchenübergreifende Positionen im mittleren Management qualifiziert ist. Die gefragten Generalisten unter den Fachwirten sind den Anforderungen der unterschiedlichsten Branchen gewachsen und daher angesichts der steigenden Komplexität moderner Wirtschaftsprozesse auf dem Arbeitsmarkt heiß begehrt. Klingt ganz nach Ihrem Geschmack? Dann sichern Sie sich einen staatlich anerkannten Abschluss durch den IHK-Lehrgang zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt/ zur geprüften Wirtschaftsfachwirtin vielversprechende Karriereaussichten– ganz bequem neben dem Beruf!


Finanzielle Förderung durch Aufstiegs-BAföG möglich! Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Informationen zum Aufstiegs-BAFöG finden Sie auch unter https://www.aufstiegs-bafoeg.de.


Wir bieten auch bequeme Ratenzahlung an. Sprechen Sie uns gern an!


Lehrplan


Die Lerninhalte für unseren IHK-Lehrgang Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in werden Ihnen auf Grundlage eines vielseitigen Lehrplans vermittelt: Eignen Sie sich Expertenwissen an und lernen Sie alle prüfungsrelevanten Inhalte in Form von praxisorientierten Fallstudien und Übungsaufgaben kennen.


Wir machen Sie fit in den folgenden Studieninhalten:


  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen, Finanzbuchhaltung
  • Recht und Steuern
  • betriebliches Management
  • Investition, Finanzierung, Controlling
  • Existenzgründung, Unternehmensrechtsformen und -zusammenschlüsse
  • Personalwesen
  • Logistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Führung und Zusammenarbeit


Ihre Vorteile


  • Erweiterung Ihres Know-hows um vertiefte kaufmännische und rechtliche Kenntnisse
  • Zielgerichtete Prüfungsvorbereitung und praxisnahe Übungsaufgaben
  • Berufsbegleitender Lehrgang, der sich mit Ihrem Arbeitsalltag vereinbaren lässt
  • Erfolgsversprechender Karriereschub inklusive aussichtsreicher Aufstiegschancen
  • Finanziell förderungswürdige IHK-Weiterbildung nach dem Aufstiegs-BAföG


Abschluss


Sie streben nach leitenden Positionen in der Wirtschaft oder möchten sich selbstständig machen? Ihr Weg nach oben beginnt mit dem staatlich anerkannten IHK-Abschluss als Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (m/w/d). In unserer Weiterbildung vermitteln wir Ihnen gefragtes Expertenwissen und bereiten Sie intensiv auf die abschließende Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer vor. Diese gliedert sich in zwei Teilprüfungen: Die „Wirtschaftsbezogenen Qualifikationen“, deren Überprüfung schriftlich in Form anwendungsbezogener Aufgaben erfolgt, und die darauf aufbauenden „Handlungsspezifischen Qualifikationen“. Hier müssen Sie Ihre Kompetenzen neben einem schriftlichen Prüfungsblock in einem mündlichen Fachgespräch inklusive Präsentation nachweisen.


Zulassungsvoraussetzung zur Teilprüfung „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“ (26.08.2008)


Sie interessieren sich für die IHK-Weiterbildung zum Wirtschaftsfachwirt/ zur Wirtschaftsfachwirtin? Um zur zweiteiligen Abschlussprüfung bei der zuständigen Industrie- und Handelskammer zugelassen zu werden, müssen Sie in der Regel eine mehrjährige Ausbildung oder Berufspraxis im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich nachweisen können. Aktuell gelten die nachfolgenden Zulassungsvoraussetzungen:


  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder
  • Vorlage von Zeugnissen, die glaubhaft machen, dass Fertigkeiten, Kenntnisse und Handlungsfähigkeiten erworben wurden, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen


Zulassungsvoraussetzung zur Teilprüfung „Handlungsspezifische Qualifikationen“


  • abgelegte Teilprüfung “Wirtschaftsbezogene Qualifikationen”, die nicht länger als fünf Jahre zurückliegt
  • mindestens ein bzw. zwei Jahre Berufspraxis


Dieser Kurs findet in Kooperation mit der AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. im digitalen Schulungsraum statt.

Digitales Klassenzimmer 01


Online-Kurs
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
19.03.2024
Uhrzeit
18:00 - 21:15 Uhr
Ort
Online-Kurs,
Datum
23.03.2024
Uhrzeit
08:30 - 15:00 Uhr
Ort
Online-Kurs,
Datum
26.03.2024
Uhrzeit
18:00 - 21:15 Uhr
Ort
Online-Kurs,
Datum
06.04.2024
Uhrzeit
08:30 - 15:00 Uhr
Ort
Online-Kurs,
Datum
09.04.2024
Uhrzeit
18:00 - 21:15 Uhr
Ort
Online-Kurs,
Datum
13.04.2024
Uhrzeit
08:30 - 15:00 Uhr
Ort
Online-Kurs,
Datum
16.04.2024
Uhrzeit
18:00 - 21:15 Uhr
Ort
Online-Kurs,
Datum
20.04.2024
Uhrzeit
08:30 - 15:00 Uhr
Ort
Online-Kurs,
Datum
23.04.2024
Uhrzeit
18:00 - 21:15 Uhr
Ort
Online-Kurs,
Datum
27.04.2024
Uhrzeit
08:30 - 15:00 Uhr
Ort
Online-Kurs,
Seite 1 von 8
Zurück zur Suche nach Terminen

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.


Kurs teilen: